Einzelwette

/Einzelwette
Einzelwette 2017-08-15T13:56:48+00:00

Siegwette

Die Siegwette ist so einfach wie eindeutig: Das von Ihnen benannte Pferd muß in jedem Falle als Sieger aus dem Rennen hervorgehen – dann haben Sie Ihre Wette gewonnen!

Haben Sie auf den Favoriten des Rennens gesetzt, bekommen Sie in der Regel das Zwei- bis Dreifache Ihres Einsatzes als Gewinn zurück. Haben Sie auf einen Aussenseiter gesetzt, winkt Ihnen dafür natürlich ein satter Gewinn, wenn Sie richtig liegen.

Platzwette

Die Platzwette ist die einfachste Wette: Sie haben gewonnen, wenn Ihr Pferd auf einem der ersten drei Plätze durch das Ziel läuft. Es ist dabei unerheblich auf welchem Platz genau – Hauptsache es ist unter den ersten drei Pferden. Bei Rennen mit besonders vielen Teilnehmern wird manchmal auch für den Viertplatzierten eine Platzquote bezahlt.

Sind bei einem Rennen weniger als sieben Pferde am Start, muss Ihr Pferd allerdings Erster oder Zweiter werden.

Itawette

Die Ita-Wette funktioniert theoretisch genau wie eine Siegwette, nur dass Sie eben nicht “voraussagen” wer der Sieger wird, sondern bei der Ita-Wette sollen Sie genau das Pferd vorhersagen, welches im Rennen Zweiter wird!

Tritawette

Bei der Trita-Wette kommt es darauf an, das Pferd vorherzusagen, welches im Rennen genau als drittes durchs Ziel läuft.